Tirol ist nicht nur im Frühling, Sommer und Herbst ein lohnendes Reiseziel, sondern natürlich auch im Winter: Die Lage inmitten der Alpen eignet sich da natürlich ganz besonders für einen Aktivurlaub mit Skilaufen, Rodeln oder auch Wandern, denn die vielen Wanderwege sind zum Teilweise auch bei Schnee und Kälte begehbar und die ohnehin sehr gut ausgebaute Infrastruktur erlaubt einen Besuch der meisten Regionen.

Was bietet Tirol in der kalten Jahreszeit?

Die Fakten jedenfalls sprechen auch für den Winterurlaub in Tirol, denn es stehen zum Beispiel fast 2000 Lifte, davon 269 Seilbahnen und zahlreiche Sessel- wie Schlepplifte, zur Verfügung und mit mehr als 5000 Pistenkilometer gibt es für Anfänger und Profis gleichermaßen interessante Abfahrten und Touren.

Mit beinahe 4000 Loipenkilometern und mehr als 2000 Kilometern für das immer beliebtere Skating bieten sich dem Besucher zauberhafte Ausflugsmöglichkeiten und die einsame Tour durch den stillen, weißen Winterwald ist hier überall möglich. Zudem gibt es rund 1.400 Hütten, die auch bewirtschaft werden und die Gäste zum Verweilen, Ausruhen und Kraft tanken einladen und auch die zahlreichen Almen eignen sich für einen Stopp oder auch längeren Besuch.

Langlaufen in Tirol

Bei fast 4000 Loipenkilometern ist für jeden etwas dabei.

Rodler kommen gleichfalls auf ihre Kosten, denn mit mehr als 250 Naturrodelbahnen verfügt Tirol über endlose Abfahrten, die sich rings um die Berge schlängeln und Jung wie Alt begeistern.

Für jeden das Richtige dabei

Gleich ob man allein, im Kreise der Familie oder mit Freunden reist – Tirol bietet im Winter für wirklich jeden Geschmack und Anspruch das Passende und entlang der zahlreichen Abfahrtspisten und in den Hütten feiert man gern laut und lang und wärmt sich mit heißen Getränken. Stille und Einsamkeit genauso wie Party und innovatives Skilaufen ist jederzeit möglich, so dass die Tiroler Region dann auch völlig zu Recht zu den beliebtesten Zielen in der kalten Jahreszeit gehört.

Zudem besteht in den höheren Lagen eine garantierte Schneesicherheit und wenn die Pisten wirklich mal einen neuen Guss brauchen, stehen überall Schneekanonen bereit und bereiten den Besuchern in jedem Fall die bestmögliche Abfahrtsmöglichkeit.

Hotel Pension Bergland
Pertisau 7a
6213 Pertisau am Achensee
Tirol
Österreich

E-Mail-Adresse: info@bergland-pertisau.com
Telefonnummer: 05243 5308

Weitere Infos zum Hotel Bergland unter: